Schuljahr 2007/2008

Schuljahr 2007/2008

kollegium_20072008.jpg

Schüler: 453
davon Mädchen: 240
davon Jungen: 213

Lehrer: 30

Klassen: 17
9a.jpg Wir haben das Projekt bei Frau Neuburger, Frau Koch und Herr Kolibri besucht und haben Sina Frulio gefragt, wie sie das Projekt findet und ob es ihr Spaß macht. (Ein Interview von Julia und Inga)

 

20c.jpg

Das Projekt "Comedyshow" wurde von Herr Weber und Herr Gihr angeboten. Ziel war es hierbei mit den Teilnehmern eine Comedyshow zu planen, zu filmen und anschließend zu einem fertigen Film zu schneiden.  
Wir haben mit der Teilnehmerin Lara und dem Projektleiter Herr Gihr ein Interview geführt.

 

17a.jpg Bevor ich das Interwiew gemacht habe, habe ich mich zuerst bei den Projektteilnehmern etwas umgeschaut. Dabei habe ich festgestellt, dass einige Kinder Schwierigkeiten beim Bau des Seifenblasenautomates haben. Der Lehrer hat ihnen jedoch immer geholfen und so konnten die Probleme immer gelöst werden. Die Schüler haben an einer Baterie Kabel angeschlossen und dann hat sich die Seifenblasenstange in einen kleinen Becher mit Seifenlauge getunkt. Anschließend hat sich ein kleiner Ventilator gedreht und durch den Seifenblasenstängel die Luft geblasen. Dadurch hat sich eine große Seifenblase gebildet.

In dem Projekt "CDs erstellen" war alles ganz still. Alle hatten an ihren Computern zu tun, denn jeder hatte sein Lieblingslied mitgebracht. Aus allen Liedern sollte nämlich eine CD werden. Wir haben, nach dem wir uns etwas umgeschaut hatten, noch ein Interview geführt.

1a.jpg Bei dem Projekt "Schoggi", das die Lehrer Herr Wiesmann und Frau Billich-Heffner angeboten haben, konnten die Schülerinnen und Schüler Schokolade selbst herstellen und eine Schokoladenfabrik besuchen. Darüber hinaus erfuhren sie viel Interessantes über die Schokolade im Allgemeinen.

19a.jpg

Das Projekt "Schmuck selber herstellen" wird von Frau Schlatter und Frau Epp betreut. In dem Projekt sind zwölf Mädchen und jedes von ihnen musste 6 Euro für das Material bezahlen. Sie stellen Ketten und anderen Perlenschmuck her. In dem Projekt herrscht eine lockere Atmosphäre, sodass man während der Schmuckherstellung Musik hören darf. Es sind vorwiegend Mädchen aus der Unterstufe dabei, sowie die 5.-Klässlerin Cheyenne Sudik, die uns zu einem Interview bereit stand.

13a.jpg

Das Projekt Tennis wird von Fr. Kintzi und Fr. E. Müller geleitet. Das Projekt findet bei schönem Wetter auf dem Tennisplatz in Jestetten und bei schlechtem Wetter in der Tennishalle Jestetten statt. Nach dem schönen Auftakt am Mittwoch an dem die Sonne schien und man auf den Tennisplatz konnte, musste man am Donnerstag jedoch in die Tennishalle ausweichen, weil es wie aus Eimern geregnet hat. Unter den 25 Teilnehmern ist auch der Siebtklässler Manuel Michels mit dem wir ein Interview durchegführt haben. (Ein Bericht von Andre, Luca und Alex.)

3a.jpg

Das Projekt fing am Mittwoch im Jestetter Schwimmbad um 8.20 Uhr an. Die 14 Schüler, die von Herrn Buttenbuller betreut werden, durften jedoch erst um 10 Uhr ins Wasser. Deshalb vertrieben sie sich ihre Zeit mit Fußball und Volleyball. 
Der Eintritt im Jestetter Schwimmbad ist umsonst, weil es eine schulische Veranstalltung ist und sie sich vorher angemeldet haben.
Aber am Donnerstag und Freitag mussten sie wegen des schlechten Wetters in Schaffhauser Hallenbad ausweichen und jeder musste die Fahrt inclusive Eintritt selbst bezahlen.  

Nächste Termine

11.12.2017 - 13.12.2017
"Frühschicht"
21.12.2017
Weihnachtsfeier
22.12.2017 - 07.01.2018
Weihnachtsferien
16.01.2018
Neujahrskonzert Bläserklassen
22.01.2018
Ende Schwimmen Rheinau/CH 5er

Schulhomepage AWARD

Bewerte diese Homepage auf Schulhomepage.de!

Vertretungsplan online

thumb vertretungsplan-icon

Speiseplan Mittagstisch

thumb speiseplan-icon

Berufswahl-Siegel Baden-Württemberg

boris

AUBI plus

aubi

Galerie

Besucher: Heute 12 Gestern 84 Monat 1105 Insgesamt 826396