Auch in diesem Frühjahr nahmen die besten Fußballer der Realschule Jestetten an den Wettkämpfen „Jugend trainiert für Olympia“ teil. Die älteren Schüler (Wettkampf II, Jahrgang 1995 – 1997) durften sich in Lauchringen versuchen. Leider mussten wir mit etwas Pech allerdings verdient ausscheiden und erreichten immerhin den 3. Platz. Unerfreulicherweise mussten wir verletzungsbedingt auf den einen oder anderen guten Fußballer verzichten, sonst wäre bestimmt mehr drin gewesen.

Das Ausscheiden im Wettkampf III (Jahrgang 1997 – 2000) war besonders bitter. Obwohl wir aus dem Spiel heraus kein einziges Gegentor kassierten, mussten wir uns am Ende mit dem 3. Platz begnügen. Im Halbfinale schieden wir unglücklich im Elfmeterschießen aus, das Spiel um Platz 3 konnte wieder souverän gewonnen werden. Schade, wir hätten ein Weiterkommen verdient gehabt!