kulturcafe2011
Der Abend am 1. Juli begann um 18.00 Uhr mit einem ‘Kunstrundgang’, bei dem ein Querschnitt durch die Arbeiten aus dem Kunstunterricht gezeigt wurden. Es waren mehrere örtliche Künstler anwesend - u.a. Kolibri, der den Entwurf für ein Bild der Realschule ausstellte. Gegen 19 Uhr begannen die musikalischen Darbietungen der Singklassen 5 und 6 und des Schulchores unter der Leitung von Frau Thurner und Frau Beck im Musiksaal. Im dritten Teil des Abends im Foyer der Schule präsentierten Schüler und Schülerinnen der fünften Klasse den neuen Schulsong, die Schulband spielte und der traditionelle ‘Talentschuppen’ bildete einen Höhepunkt. Die musikalischen Beiträge wurden durch die Gedichtvorträge der für den Bravda-Gedichtwettbewerb eingereichten Arbeiten ergänzt. Wie in den Vorjahren fand der Abend bei den zahlreichen Gästen sehr viel Zustimmung.